mehr Leichtigkeit mit 10 Tricks schnell erreichen

Schnell ändernde Arbeitsumgebung und über 20 Jahre als Computerprogrammierer. Ein guter Nährboden für Frust und Rückzug zum Selbstschutz. Ein Weg, auf dem die Leichtigkeit schnell verloren geht.
Mir wurde mit diesen Voraussetzungen sehr klar, dass sich etwas ändern muss. Ich brauchte mehr Leichtigkeit für mein Leben. Ich startete daher eine Ausbildung zum Mental-Trainer um den Stress in den Griff zu bekommen, sonst wäre ich heute vielleicht schon im Burn-Out.

Ich verwende Tricks um positive zu und in Leichtigkeit zu bleiben. Meine Favoriten will ich ihnen hier mit 10 Tipps für mehr Leichtigkeit näher bringen..

Wie definiert sich Leichtigkeit?

  1. Mit Achtsamkeit zu mehr Leichtigkeit
  2. Sich selbst Wertschätzen
  3. Sich selbst Zeit widmen
  4. Regeneration durch Bewegung
  5. Gesunde Ernährung
  6. Hinterfragen von Gedanken
  7. Geerdet und analytisch bleiben
  8. Im Stress wissen, was einem gut Tut und das ausnützen
  9. Überbewerten Sie nicht negatives in Aussagen
  10. Vertrauen zu sich und zu anderen

Leichtigkeit will trainiert sein

Wie definiert sich Leichtigkeit?

Der einfachste mentale Zustand, ist einfach nur zu sein. Frei von Bedürfnissen, frei von Wünschen, Zwängen, Gedanken. Frei von Emotionen, jedoch ausfüllt mit Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Das ist die “Die Leichtigkeit des Seins.
Viele kennen vielleicht den Moment am Morgen, wo man Aufsteht und noch müde ist, dann wenn man einen starren Blick hat. Bei diesem Morgenmoment gehen keine Gedanken durch den Kopf, man ist entspannt und im reinen Sein. Hier ist man in der Leichtigkeit des Seines. Dieses reine Sein, beinhaltet sehr viel Zufriedenheit, Ruhe und Ausgeglichenheit und diese Leichtigkeit verfliegt mit dem Start des Tages. Dieser Morgenzustand ist schon auch leicht, aber es geht eben auch noch leichter – wenn frei von Müdigkeit ist und seinen Tag voller Freude und Elan erleben kann.

1. Mit Achtsamkeit zu mehr Leichtigkeit

Achtsamkeit – Ein Wort, welches momentan ein echter Hype ist. Was dafür zu tun ist, muss nicht kompliziert sein.

Täglich ein paar Minuten Zeit für sich selbst haben. Sehen sie sich an, was habe ich heute gemacht und steht noch am Programm. Wenn hier negative Gefühle aufkommen dann schauen Sie bitte mal beim Punkt 7 nach.

Mit den Gedanken ruhig und am Ball bleiben. Also während eine Aufgabe gemacht wird, möglichst viel Fokus auf diese Aufgabe mit den Gedanken, dann ist man auch schneller fertig. Damit ergibt sich weniger Stress im Kopf.

In unseren Workshops erklären wir wie Achtsamkeit mehr Leichtigkeit ins Leben bringt.

Mehr Leichtigkeit
Mehr Leichtigkeit

2. Sich selbst Wertschätzen

mehr Leichtigkeit

Belastungen starten im Kopf, diese müssen nicht zwangsweise so schlimm sein, wie gedacht.
Als Beispiel: Person A beschimpft Person B.
2 mögliche Verhalten:

  • Es ist Person B egal, was Person A für ein Problem hat und kann ruhig bleiben
  • Person B fühlt sich angesprochen und macht ein negatives Kopfkino.

Schätzt man die Person A sehr wert und hat viel Respekt vor Person A, dann ist das Kopfkino sehr intensiv.
Ist der eigene Wert auf Augenhöhe mit dem Gegenüber, können Dinge viel gelassener gesehen werden. Auch wenn man dort und da keine gute Meinung über sich hat, andere wissen über eigene Kritikpunkte nicht Bescheid und sehen sich selber auch nicht als “Perfekt”. Im Workshop mehr Leichtigkeit – Teil 1 lernen Sie mehr über Wertschätzung.

3. Sich selbst Zeit widmen

mehr Leichtigkeit

Es wird Ihnen jeder zustimmen, dass Sie sehr viel zu tun haben. Sie machen sicherlich viel Dinge für andere Personen oder für die Firma, um zu helfen und Dinge voran zu bringen. Das soll sicher nicht in Frage gestellt werden.

Stellen wir aber mal die Frage: haben Sie für sich auch Zeit eingeteilt? Wenn Sie jetzt überlegen, wie schaut es aus mit folgenden Kriterien?

  • Sie machen das regelmässig
  • Das was Sie machen ist entspannend
  • Es ist dabei ruhig und gemütlich

Wenn Sie das nicht haben, dann sollten Sie überlegen, dass auch aktives Entspannen – also nicht schlafen – sehr wertvoll für Ihren Geist und Körper ist. Nehmen Sie bitte bewusst wahr, welche Leichtigkeit Sie erfahren, wenn Sie sich selbst Zeit widmen.

4. Regeneration durch Bewegung

mehr Leichtigkeit

Das Stresshormon Cortisol – es sorgt für Anspannung im Körper und Geist. Mit diesem Hormon im Körper, ist es eine Aufgabe entspannt zu bleiben.

Wo her kommt dieser “Stresser”? Das ist eine Evolutionsgeschichte, wo Menschen noch nicht die Spitze der Nahrungskette waren, war dieses Hormon sehr nützlich um zu überleben. Es machte uns Leistungsfähiger im Kampf und Flucht vor gefährlichen Tieren.
Hierbei gibt es noch etwas zu beachten, bei Gefahr von Tieren kam Sport dazu, wegen Kampf und Flucht – das hatte zur Folge, dass das Gegenhormon auch produziert wurde.

Heutzutage schüttet unser Körper Stresshormone aus, wenn

  • wir einen Streit haben
  • Personen sehen, mit welchen wir Differenzen haben
  • nervigen Lärm hören
  • Behördenformulare …
  • Briefe von Bank oder Anwalt …
  • Strassenverkehr
  • wenn die Arbeit überfordert
  • und so weiter ….

Wie bekommt man da wieder Entspannung? Ganz einfach simpler Sport hilft das Stresshormon wieder aus den Körper auszuspülen. Es ist nicht wichtig welcher Sport auf welche Dauer gemacht wird, solange Sie sich hinter gut und in Leichtigkeit fühlen.

5. Gesunde Ernährung

mehr Leichtigkeit

Mit den vielen Intoleranzen und Allergien, ist es heutzutage ein Dschungel von Ernährungsproblemen. Ernährungs-Ratgeber und Berater gibt es auch wie Sand am Meer. Darin lässt sich keine Leichtigkeit finden.
Nur? Wieso muss uns das immer jemand sagen, was wir essen sollen?

Eigentlich weiß man intuitiv wann es genug ist, wann man etwas braucht.

Wenn man trainiert ist auf die Intuition zu hören, dann kann man an der Essenslust auch ablesen, was der Körper benötigt. Studien zeigen zusätzlich das durch intuitives Essen auch das Körpergewicht idealisiert und dass sogar mit Leichtigkeit.

Das man bei Hunger unzufrieden ist, zeigt beim Beobachten von Kindern – das gilt auch für Erwachsene. Auch umgekehrt, wenn zu viel gegessen, dann ist die Reaktion auch nicht freudig und sprudelnd vor Elan. Bei beiden Hunger und Überessen entfernt man sich von einem Zustand, wo Achtsamkeit leicht zu halten ist. Die Folge ist, dass Negativität sich im Denken breit machen kann. Ist das Essenverhalten ausgeglichen, dann schlägt der Stress nicht so sehr auf den Magen.

6. Hinterfragen von Gedanken

mehr Leichtigkeit

Die negative Gedankenspirale – ein Killer für Leichtigkeit. Nehmen Sie einfach etwas was Sie ärgert, Enttäuscht oder Wütend macht. Befragen Sie sich zu dieser Geschichte mit folgender Frage:

Was ist das Schlimmste daran, was passieren kann?

Das ist auch eine Frage, welche viel andere oft empfehlen.
Negative Gedanke sind immer mit negativen engerieraubenden Emotionen gekoppelt. Diese Emotionen lassen sich nicht so leicht abschütteln, sind diese aber erst einmal bereinigt, wird es einfach das Problem zu lösen. Sollte ihnen dieses Thema sehr gut liegen dann sollten Sie sich the Work of Katie Byron näher ansehen, dies verschafft wirklich mehr Leichtigkeit.

7. Geerdet und analytisch bleiben

mehr Leichtigkeit

Fragen Sie sich in Situationen, die Sie nicht kalt lassen mal eine “nette” Frage:
Was brauch ich genau jetzt, damit ich mich wohlfühlen kann?
Wenn Sie das wissen, dann kann die Situation mit anderen Augen gesehen werden. Es wird somit einfacher das Ziel zu verfolgen und mir ruhe Leichtigkeit zu bewahren.
Oder alternative gute Fragen sind auch:

  • Um was geht es hier eigentlich wirklich?
  • Wieso kann ich eigentlich wirklich die andere Person nicht ausstehen?
  • Hat das überhaupt etwas mit mir zu tun?
  • Was daran nervt mich eigentlich wirklich am meisten?
  • Was hält mich von meiner Leichtigkeit in diesem Moment ab?

Sein Sie sich der Situation bewusst. Bewusst dessen, was Ihre Angelegenheit ist und die Angelegenheit der anderen. Bewusst dessen, was Sie für sich benötigen, dass es Ihnen auch gut gehen kann.

8. Im Stress wissen, was einem gut Tut und das ausnützen

Im Stress erscheinen die Dinge oft komplizierter, als die Realität es wirklich ist. Um diesen Trugschluss zu umgehen ist es gut zu wissen, was einem gut tut. Viele machen eine Pause, hören gute Musik, riechen an Dingen mit positiven Erinnerungen und so weiter. Ein guter Anfang ist zu beobachten, was einem besonders gut einer Situation getan hat. Dies einfach merken und in der Stresssituation, einfach nochmals einsteigen. Vielleicht hilft dazu ein Gegenstand, ein Gedanke oder Entspannungsübungen. Leichtigkeit verschafft auch das Klopfen von Resonanzpunkten wie beim EFT, probieren Sie vielleicht in der nächsten Stresssituation einfach die Fingerspitzen zu klopfen.

mehr Leichtigkeit

9. Überbewerten Sie nicht negatives in Aussagen

Sätze sind oft schnell gesagt, besonders in Auseinandersetzungen. Jeder versucht zu verstehen was gesagt wurde.

Fragt man 1 Woche später nach, was denn gesagt wurde, dann bekommt von allen immer unterschiedliche Antworten.

Fragt man nach ob eine Person das so wirklich gesagt hat, dann wird diese sehr oft sagen, dass Sie es nicht so gemeint hat.

Alleine deswegen, sollte man sich in Dinge, welche im Moment, dramatisch sind, nicht allzu sehr hineinsteigern. Tut man sich es trotzdem an oder fühlt sich angegriffen, so kostet dies auch sehr viel Energie. Eine Energie, die wo anders gut investiert werden kann, weil man dort auch Leichtigkeit finden kann.

10. Vertrauen zu sich und zu anderen

mehr Leichtigkeit
mehr Leichtigkeit

Ja die Überschrift ist auch ein guter Spruch. Aber sehen wir uns doch mal an das was genauer bedeutet.
Vertrauen in eine andere Person, kann einem viel Arbeit ersparen, wenn man darauf vertraut, dass die Person die Dinge so gut lösen wird, wie es die Person kann. Womöglich sind die eigenen Ansprüche viel höher und die andere Person macht nur 80% des Wunsches, aber immerhin ist mit 80% schon viel erledigt. Vertrauen in Beziehungen, ist für den Kopf viel einfacher als Mistrauen, denn das kostet so richtig viel Hirnschmalz.

Vertrauen zu sich selbst? Natürlich hat das “jeder” oder nicht?
Wenn Sie eine Aufgabe haben, womöglich eine fordernde Aufgabe. Vielleicht haben Sie bei dieser Aufgabe mit verschiedenen Menschen zu tun, oder Sie stehen dabei sogar im Mittelpunkt.
Ohne Vertrauen zu sich selbst, blockieren Sie sich und Ihr Potential. Aus Mistrauen zu sich selb, erwarten Sie zu versagen und das andere Sie schlecht sehen.
Wie wäre die Option im Kopf zu haben: “Ich kann mir selbst vertrauen und ich bin auch Okay, auch wenn ich Fehler mache.”
Wenn man vor den Augen anderer Fehler macht, dann wird man nicht automatisch kritisiert, die Menschen denken sich, dass Sie dies selber sein könnten. Man wird als menschlich gesehen. Wenn man sich selbst eingesteht, dass man nicht perfekt ist, dann ist es viel einfacher zu arbeiten, den Erfolg und Leichtigkeit dafür zu ernten.

Leichtigkeit will trainiert sein

mehr Leichtigkeit

Leichtigkeit ist uns von Geburt her schon gegeben. Aber im Leben gibt es viele Gelegenheiten wo uns anderen die Leichtigkeit wieder nehmen. Um in diesen Situationen stark zu sein, ist es wichtig die Leichtigkeit auch zu trainieren. Umso mehr man sich der Leichtigkeit bewußt ist, umso einfach ist es diesen Zustand wiederherzustellen, wenn man merkt, das man nicht mehr in Leichtigkeit ist.

Die Leichtigkeit des Seins

Die Leichtigkeit des Seins. Was ist das? Wieso soll das leicht sein?

Der einfachste mentale Zustand, ist einfach nur zu sein. Frei von Bedürfnissen, frei von Wünschen, Zwängen, Gedanken. Frei von Emotionen, jedoch ausfüllt mit Zufriedenheit und Ausgeglichenheit . Das ist die “Die Leichtigkeit des Seins.”
Viele kennen vielleicht den Moment am Morgen, wo man Aufsteht und noch müde ist, dann wenn man einen starren Blick hat. Bei diesem Morgenmoment gehen keine Gedanken durch den Kopf, man ist entspannt und im reinen Sein. Hier ist man in der Leichtigkeit des Seines. Dieses reine Sein, beinhaltet sehr viel Zufriedenheit, Ruhe und Ausgeglichenheit und diese Leichtigkeit verfliegt mit dem Start des Tages.

Warum sind eigentlich Bedürfnisse und Wünsche nicht leicht?

Um Zufriedenheit zu erlangen, bei Bedürfnissen und Wünschen, ist teilweise sehr viel Aufwand und Energie notwendig. Teils ist wirkt dieses dürsten nach den Bedürfnissen so aufwendig, dass man dabei immer mehr Unzufriedener wird. Vielleicht darf Zufriedenheit auch als Gegenteil von Bedürfnissen gesehen werden? Wenn man keine Bedürfnisse hat, gibt es keinen Grund unglücklich und unzufrieden zu sein.

Ergibt sich daraus, dass Bedürfnisse und Wünsche nicht leicht sind? Die Antwort ist JA.

Sehen wir uns ein Beispiel für ein Bedürfnisse an, um uns selbst besser zu verstehen und “Die Leichtigkeit des Seins” zu sehen.

Die junge Mutter Maria, hat neben einen zeitausfüllenden Haushalt und Kinder einen guten Job. Gut das haben auch viele andere Mütter.
Maria besitzt ein altes Handy hat, Sie hat den Wunsch ein neues Handy zu besitzen. Wie es Ihr die Werbung verraten hat, muss es das neueste Spitzenmodel sein. Dieses ist jedoch wirklich nicht leistbar, weil die Wohnkosten und Kinder auch finanziell an Marias Einkommen hängen.

Damit Marias Bedürfnisse gedeckt werden können, muss Sie also viel Geld haben, was aber nicht der Fall ist. Damit dies dennoch möglich ist, muss Maria die Kinder betreuen lassen, damit sie mehr arbeiten und mehr Geld verdienen kann. Weil Maria so viele Überstunden macht, sind die Kinder jetzt auch unzufrieden geworden, weil Ihnen die Mama fehlt.

Die Stunden und die Kinder sind ein zusätzlicher Preis, denn man nicht bedenkt und in der Regel auch nicht gesehen wird. Diese Dinge machen Maria noch unzufriedener und das Bedürfnis nach Zufriedenheit steigt und wird immer größer. Maria bemerkt, dass sie nicht zufrieden ist und versucht noch mehr Kraft aufzuwenden, damit Sie mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit in Ihrem Leben erreicht.

Wir geben in unserer Geschichte Maria ein Happy End, sie hat nach viel Mühe ihr begehrtes Handy erhalten. Für eine kurze Zeit ist das Ding, ein Gegenstand von “goldenen Wert” nach einigen Tagen ist es jedoch nur noch ein Gebrauchsgegenstand.
Hätte Maria sich ein günstigeres Handy gekauft, hätte Sie alle Alltagsdinge auch damit erledigen können. Sie hätte nicht so viel Kraft aufwenden müssen. Der Kraftaufwand hätte nicht Ihre Umgebung beeinflusst – also ihre Kinder. Sie hätte auch mehr Zeit gehabt um mit Ihrer Familie glücklich zu sein und den Tag zu genießen – den Zustand “Die Leichtigkeit des Seins” zu genießen.

Bedürfnisse haben eine direkten Zusammenhang zu Glück und Zufriedenheit. Somit lässt sich auch sagen, umso weniger Wünsche und Bedürfnisse umso mehr Glück und Zufriedenheit.

Mag. Pfeil A. (Psycho.) sagt: Es ist wertvoll für das eigene Leben, noch einmal zu reflektieren und zu sehen was es wirklich braucht um zufrieden zu werden. Viel Kraft und Energie kann gespart werden, nur weil man nochmals “hinsieht” und schaut ob es wirklich die größte Lösung sein muss.

Die Leichtigkeit des Seins

  • ist ein freisein von Hunger auf mehr
  • ist ein Zufstand von Zufriedenheit
  • frei von Gedanken
  • frei von Leid

Wie man die Bedürfnisse und Wünsche in den Griff bekommt lässt sich natürlich auch lernen.
Die mehr Leichtigkeits Workshops bringen letztendlich auch mehr Zufriedenheit.

Wie man mehr Leichtigkeit ins Leben bringt

Leichtigkeit, was ist das?

Leichtigkeit ist ein Zustand ohne Schwere.

Bei Leichtigkeit sind die Dinge des Lebens unbeschwert, unbekümmert, einfach und mühelos.

Man fühlt sich leicht, energiegeladen und motiviert.

Aufgaben und Herausforderungen lassen sich mit Freude und Leichtigkeit erledigen.

Ist man in der Leichtigkeit, dann fühlt man keinen Druck, keinen Frust, keine Unmotiviertheit und keine Belastung.

Leichtigkeit ist verbunden mit wahrer Freude.

Leichtigkeit ist aber auch frei sein von: Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Verspannungen, organischen Belastungen, Depressionen, Stress, denn diese Symptome haben ihre Ursachen oft im mentalen Bereich.

Zwischenmenschliche Belastungen

Haben Sie mit einer Person schon eine Konfrontation gehabt und können mit dieser Person jetzt nicht mehr reden? (Es belastet – die Gedanken und Gefühle kreisen – Widerstand macht sich breit)

Wir erklären Ihnen, was bei erneuter Begegnung mit dieser Person passiert. Wie Sie ihren natürlichen Selbstschutz, mühelos beibehalten können ohne negative Gefühle & Belastungen zu haben.

Eine Person begegnet Ihnen und Sie mögen diese Person von Anfang an nicht, aber Ihre Freunde und Bekannten lieben diese Person?

Wegen Ähnlichkeiten zu einer negativ behafteten Person, kann Ihr Unterbewusstsein anders auf Personen reagieren als erwartet.
Finden Sie bei unseren Workshops und Vorträgen heraus, wie man diese unbewussten Verbindungen zu dritten Personen überwindet. Hier ergibt sich die Möglichkeit, Personen welche diese Ähnlichkeiten haben, auf eine neue und leichte Weise kennen zu lernen.

Ziele erreichen

„Ziele mit Leichtigkeit erreichen“ – geht das überhaupt?

Wer hat sich schon Ziele gesetzt und ist vor Herausforderungen gestanden, diese zu erreichen?

„Am Weg zum Ziel“ erscheint das Ziel immer unerreichbarer und man muss sich immer mehr anstrengen, obwohl schon sehr viel Energie investiert wurde.

Wir zeigen Ihnen mit mehr Leichtigkeit wie Sie Ihre Ziele mühelos und einfach erreichen. Ein Erreichen von Zielen ohne Zweifel, Belastungen, Schwere und Hindernissen.

Leichtigkeit erreichen

mit unserer Selbsthilfe-Methode mehr Leichtigkeit

Belastungen, Schwere, Druck, Stress, Hindernisse und Abhängigkeiten lassen sich damit mühelos und schnell meistern.

Wir zeigen Ihnen wie Achtsamkeit, Fasten, Meditation und Ernährungsbewusstsein Ihr Leben in Elan und Leichtigkeit verwandelt.

Mehr Leichtigkeit

Leichtigkeit dauerhaft erleben

Die „mehr Leichtigkeit“ ist ein Training. Wir unterstützen Sie dabei und begleiten Sie Schritt für Schritt – nutzen Sie unser Angebot für ein persönliches Coaching.

Wie bei anderen Trainings, werden Sie mit der Zeit effektiver und erreichen mehr und schneller Leichtigkeit.
Durch Training erreicht man langfristige Leichtigkeit fürs Leben.

Mentalmethode

Mehr über die Mentalemethode mehr Leichtigkeit

Wofür ist die Mentalmethode mehr Leichtigkeit ?

mehr Leichtigkeit
mehr Leichtigkeit

Die Mentalmethode ist für die Selbstanwendung bestimmt, es ist aber effektiv sich von einer Begleitperson unterstützen zu lassen. Für Gruppen ist diese Methode auch geeignet. Der Schlüssel unserer Methode ist das regelmäßige das Anwenden, wodurch die Änderungsprozesse einfacher und schneller werden.

mehr Leichtigkeit beinhaltet die besten Ansätze von verschiedenen gängigen Methoden und gibt Ihnen Leichtigkeit mit einfachen und fundierten Mitteln. Wir haben bei der Entwicklung Wert darauf gelegt, dass die Methode gleichermaßen sehr leicht zu erlernen ist, als auch in selbstständiger Anwendung erfolgreich ist.

Entstehung von der Mentalmethode mehr Leichtigkeit ?

Wir haben Erfahrung mit vielen Methoden wie Focusing oder EFT und anderen zielführende Methoden und daraus haben wir das Effektivste in mehr Leichtigkeit verbunden. Unsere Mentalmethode hat in sich den Anspruch, selber sehr leicht zu sein.

Ein Punkt wo wir uns von anderen Methoden erfolgreich unterscheiden ist, dass wir keine Abhängigkeiten oder Stolpersteine in der Methode haben.

Ziel ist es, allen Interessierten, Freiheit bei der Verwendung unserer Methoden zu geben als auch zu lassen. Aufgrund dieser Freiheit in mehr Leichtigkeit ist diese noch effektiver und angenehmer. Abhängigkeiten führen oft zu einer  Demotivation und die Methode wird auf Dauer nicht angewendet, womit der Wert der Methode verloren geht.

Wie funktioniert die Mentalmethode?

Die Mentalmethode mehr Leichtigkeit nützt mehrere Effekte aus, die emotionalen als auch körperlich spürbaren Reaktionen bei negativen Belastungen auftreten. Wenn im Unterbewusstsein / Bewusstsein eine Belastung aktiv ist, so äußert sich diese in begleitenden Reaktionen. Diese Reaktionen können als Muskelspannung, negative Gefühle oder als negative Gedanken wahrgenommen werden.

Bei unserer mentalen Methode, geben wir diesen Hinweispunkten, eine für unseren Geist angemessene Beachtung und transformieren alle negativen Begleiterscheinungen ins Neutrale bis Positive.
Durch die Veränderung der Belastungen entsteht im Geist und Körper ein angenehmes Gefühl der Leichtigkeit.

Stellen Sie sich mehr Leichtigkeit wie ein Welle vor.

Blockaden verhalten sich wie Energien oder Wellen, diese können mit der passenden Gegenwelle gelöst werden.

Wobei kann mich mehr Leichtigkeit unterstützen?

Sie können sehr viel nutzen in zwischenmenschlichen Bereichen finden und zum Beispiel dadurch den Umgangen mit Arbeitskollegen / Familienmitgliedern, viel einfacher erleben. Negative Einstellung/Meinung wird durch die Anwendung leichter – somit sind neue Perspektiven verfügbar.

  • Entspannung
  • Ärger, Kontrollbedürfniss, Loslassen, Eigenverantwortung, Angst, Verantwortung, Autonomie, Nähe und Bindung
  • Muskelverspannungen ausgelöst durch mentalen Druck
  • Verdauungsprobleme
  • Schlaf
  • Schwere Erlebnisse annehmen können
  • Entscheidungsfähigkeit zu finden
  • Süchte (Kaffee, Zigaretten, Rauschgifte …)
  • Prüfungsangst, Höhenangst, Flugangst, Hundeangst …
  • Belastende Konfrontation
  • und noch vieles mehr …

Unsere Mentalmethode entspricht der Humanenergetik und setzt wie im 3 Ebenen Modell auf der Feinstofflichen Ebene an. Diese Methode hilft emotionale Erleichterung zu erreichen und auch die verschiedenen Organ-Meridiane ins fliesen zu bringen. Selbstheilungskräfte und mentale Verfassung können durch diese Methode gestärkt werden.

Angebot

Unser Angebot

Privat oder auch beruflich – finden Sie durch unsere Angebote zu neuer Leichtigkeit in Ihrem Leben! Workshops und Vorträge finden regelmäßig in Wien und Innsbruck statt, ab einer Gruppengröße von 8 Personen besuchen wir Sie auch gerne außerhalb unseres Standorts. Für Ihren bedarf als Gruppe, passen wir unsere Workshops auch an Ihre Bedürfnisse an.

Wir begleiten Sie mit unseren Methoden auch gerne Online oder per Telefon.

Unsere Workshops und Vorträge

mehr Leichtigkeit

mehr Leichtigkeit

Aktiv den Tag erleben können
statt nur den Tag durchleben

Mit uns mehr Leichtigkeit, ein Lebenlang.

mehr Leichtigkeit

Aktiv den Tag erleben können
statt nur den Tag durchleben

Mit uns mehr Leichtigkeit, ein Lebenlang.

mehr Leichtigkeit

Aktiv den Tag erleben können
statt nur den Tag durchleben

Mit uns mehr Leichtigkeit, ein Lebenlang.

Stress, Ärger, Zweifel, festgefahrene Verhaltensmuster und Belastungen. All das sind Faktoren warum sehr viele Menschen unzufrieden sind – durch ständiges Wiederholen dieser Gewohnheiten wird das Leben schwer. Willkommen bei mehr Leichtigkeit! Mit unseren Angeboten helfen wir Ihnen, wieder mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben zu kreieren und mit Freude im Hier & Jetzt zu sein.

Was bieten wir mit mehr Leichtigkeit an?

Mit unseren Verbindungen von Techniken und Erfahrungen erlernen Sie in unseren Workshops, Vorträgen und Einzelcoaching Ihre natürliche Balance wieder zu erlangen. Verinnern Sie in unseren Workshops leicht erlernbare Methoden. Verwenden Sie die Selbsthilfemethoden um auch autonom Ihr Leben positiv zu bereichern.

Ziel von mehr Leichtigkeit ist es Freude und Zuversicht nachhaltig in Ihrem Leben zu erreichen. Mit neuen Perspektiven finden Sie Möglichkeiten Ihr Leben zu gestalten und dadurch Herausforderungen einfach und viel Elan zu meistern. Ihr Körper und Geist finden zu mehr Energie und einem neuen Gleichgewicht.

Gerne finden wir für Sie gemeinsam in unseren Coachings, neue Wege, Zufriedenheit und Glück dauerhaft zu verankern. Coaches sind für Sie auch per Telefon oder Video für Sie da.

mehr Leichtigkeit – mehr Balance

Was unterscheidet eigentlich unsere Methode mehr Leichtigkeit von anderen Methoden

Selbst angewendet:

  • Direkte arbeitet an belastender Ursache
  • Schnell und effektiv
  • Einfach anwendbar
  • Nachhaltige Lösung
  • Bei nochmals gleicher Situation kein Stress mehr

Mit Coach:

  • Erfahrung mit vielen verschiedenen Themen
  • Noch schneller
  • Bedürfnisse werden klar erkannt und gelöst
  • Glaubensätze werden klar erkannt und gelöst
  • Komplexere Themen
  • Erklärung zu Hintergründen - führt zu mehr Verständnis für die Eigenanwendung
Was bietet mehr Leichtigkeit nicht:

Bei vielen Methoden der Energetik liegt die Arbeit in der Entspannung, wie Klangschalen-Anwendung oder Aromatherapie.
Methoden welche Entspannung durch innere Ruhe erzeugen, beheben nicht die Ursache des Stresses.
Durch diese Entspannungstechniken blendet man leichter die Stressursache aus, dasselbe findet auch beim Meditieren statt. Diese äuserlichen Entspannungstechniken, lösen keine Blockaden auf.
Bei mehr Leichtigkeit entspannt man durch Befreiung von Belastungen und Blockaden.

mehr Freude – mehr Zufriedenheit – mehr Elan

Ihre Partner um Freude und Zufriedenheit in Ihr Leben zu bringen.

Eine neutrale Sicht auf zahlreiche Aufgaben, ist oft nicht gegeben, weil viele Abhängigkeiten daran geknüpft sind. Ohne einen neutralen Zugang, sind die Aufgaben oftmals schwerer, als notwendig.
Unser Training hilft, Situation und Abhängigkeiten zu verstehen, damit Aufgaben einfach und leicht erledigt werden können. Wir vermitteln in unserem Training, wie Sie sich selbst und dauerhaft erfolgreich helfen können. Unsere Methoden sind angenehm einfach und diese werden durch Wiederholungen und Selbsttraining effektiver.

In unseren Workshops erhalten Sie ein optimales Training unserer Selbsthilfe-Methoden – eine nachhaltige Änderung von Schwere wird dadurch möglich. Lernen Sie zu verstehen wie Stress entsteht und auf unser Unterbewusstsein wirkt. Was gemacht werden kann, wenn diese Stressbelastungen zu viel werden und nichts mehr gelingen will. Wir erklären Ihnen wie Sie in solchen Situation wieder zu Ihrer Energie zurück kommen.

Unser Angebot

Kundenstimmen

Blog

Neuigkeiten rund um mehr Leichtigkeit

mehr Leichtigkeit mit 10 Tricks schnell erreichen

Schnell ändernde Arbeitsumgebung und über 20 Jahre als Computerprogrammierer. Ein guter Nährboden für Frust und Rückzug zum Selbstschutz. Ein Weg, auf dem die Leichtigkeit schnell verloren
Read More

Die Leichtigkeit des Seins

Die Leichtigkeit des Seins. Was ist das? Wieso soll das leicht sein? Der einfachste mentale Zustand, ist einfach nur zu sein. Frei von Bedürfnissen, frei von
Read More

Wie man mehr Leichtigkeit ins Leben bringt

Leichtigkeit, was ist das? Leichtigkeit ist ein Zustand ohne Schwere. Bei Leichtigkeit sind die Dinge des Lebens unbeschwert, unbekümmert, einfach und mühelos. Man fühlt sich leicht,
Read More

YESolution

Nach einer langen als auch informationsreichen Ausbildungszeit, hat Coach Georg erfolgreich die Lizenz für YESolution erhalten. Die Selbshilfemethode YESolution ist eine Vereinfachung von der “Mentalen Resonanz
Read More